Firmengeschichte

2018 Einrichtung einer Erholungszone
2017 Renovation der beiden Ateliers (Wände, Decken, Beleuchtung usw.)
2015 20-Jahr-Jubiläum
2014 Inbetriebnahme des Systems «D300» in der statistischen Kontrolle.
2013-2014 Erwerb eines Langdrehautomaten «STAR SR 10J» für Verzahnungen.
2013 Anschaffung einer neuen Maschine zum Vakuum-Teilewaschen.
2011 Implementierung von LOGYPLAN, einem Programm für die Administration.
2009 Kauf eines vierten Langdrehautomaten «STAR SB16».
2008 Einrichten einer neuen statistischen Kontrolle unter Verwendung der speziellen Statistik-Software QuickControl PRO und einer Vergleichs- und Mess-Software «Marcel Aubert».
2006-2007 Erweiterung des Betriebs durch Einrichten einer CNC-Werkstatt; Erwerb von drei  «STAR SB16»-Langdrehautomaten.
2000 Umwandlung der Gesellschaftsform von einer Personen- in eine Aktiengesellschaft (AG) mit dem Namen ISCHY STÉPHANE AG.
1995 Gründung eines präzisionsmechanischen Décolletage-Unternehmens in Court durch Stéphane Ischy.

Taillage STAR SR 10J